Schlagwort-Archiv: audio

Radiokolleg – Sexarbeit im Abseits

Bildschirmfoto 2014-08-31 um 18.43.39

Marlene Nowotny hat für Ö1 ein vierteiliges Radiofeature zum „ambivalenten Umgang mit Prostitution“ gestaltet. In der letzten Augustwoche, vom 25. bis 28. August, wurde das 90minütige  Radiokolleg auf Radio Ö1 gesendet.

In vier Teilen geht es um die europaweite Diskussion zu „Sexkaufverboten“, wie in der Sendungsbeschreibung online zu lesen ist:

Legal, sittenwidrig oder verboten? Welchen Weg sollten moderne Gesellschaften in Bezug auf Prostitution einschlagen? Wie können Zwang und sexuelle Ausbeutung verhindert werden? Das Radiokolleg analysiert in dieser Woche die Theorie und Politik der Prostitution und fragt, ob das älteste Gewerbe nun endgültig verboten werden soll.

Radiokolleg – Sexarbeit im Abseits weiterlesen

Gespräch mit der Historikerin Sonja Dolinsek

Anfang Juli hat Hans Christian Voigt als eine der im Stuwerkomitee aktiven Personen in Berlin die Historikerin Sonja Dolinsek zum Gespräch getroffen.

Die Historikerin forscht nicht nur zur „Geschichte transnationaler Prostitutionsdiskurse in internationalen Organisationen und NGOs nach 1945“, sie bringt sich auch als politische Wissenschaftlerin in den öffentlichen Diskurs ein, wie das heute leider nur mehr wenige Personen aus der scientific community tun. Gespräch mit der Historikerin Sonja Dolinsek weiterlesen

Radiosendungen zum „Weltkulturerbe Stuwerstrich“

Das Stuwerkomitee startet nach der Kampagne im Herbst „Rotlicht statt Blaulicht“ mit neuem Elan und einer neuen Kampagne ins Frühjahr: Weltkulturerbe Stuwerstrich – Lieber Rotlicht statt Blaulicht!

Wir starten mit Auftaktsendungen in Radio Orange 94.0 in der Reihe der Sondersendungen „O94 Politik Spezial“ am
Samstag, den 12.4. von 16-16.30 und von 17.30-18.30 Uhr.

Radiosendungen zum „Weltkulturerbe Stuwerstrich“ weiterlesen